Autorenlesung

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 13. April 2019
Autorenlesung von Claudia Gliemann

Papas Seele hat Schnupfen“, so heißt das Kinderbuch zum schwierigen Thema Depression, das die Autorin Claudia Gliemann aus Karlsruhe liebevoll verfasst hat.

Am Mittwoch, den 27.3. war Frau Gliemann bei uns zu Besuch, um den Schülerinnen und Schülern der vierten Schuljahre aus ihrem Buch vorzulesen.

Man konnte eine Stecknadel fallen hören, als Frau Gliemann den Kindern mit Worten und Bildern von Nele erzählte, die in einer Zirkusfamilie aufwächst und erlebt, wie ihr Vater immer trauriger wird und der gemeinsame Familienalltag sich zunehmend schwieriger gestaltet.

Die Autorin griff während der Lesung häufig zu ihrer Gitarre und sang in berührender Weise davon, was es bedeuten kann, wenn die Seele eines Angehörigen krank wird.

Ihre Botschaft an die Kinder:

* In schwierigen Situationen seid ihr nicht alleine.
   Es gibt viele, denen es so geht wie Euch.
* Gefühle sind wichtig und wollen wahrgenommen werden,
   gebt ihnen den Raum, den sie brauchen.
* An der Situation seid ihr nicht schuld.
   Sucht euch Menschen, denen ihr vertraut und mit denen ihr eure Sorgen, eure Wut und eure Angst besprechen könnt.

Am Ende der Lesung erhielten die Kinder ein kleines Heftchen, das nachbereitend an diese bewegende Lesereise im Unterricht eingesetzt wird.