Sportfest

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 19. Juni 2019

Am 18.6.19 feierte unser Schulverbund ein Sportfest der besonderen Art: auf dem Sportplatz am Standort Derichsweiler waren Stationen rund um das Sportabzeichen aufgebaut. Hier konnten alle Klassen (von Derichsweiler und von Gürzenich) alle 4 Disziplinen durchführen. Jedes Kind hatte somit an diesem sonnigen Tag die Gelegenheit, sportlich sein Bestes zu zeigen. Mit viel Freude und Elan gingen unsere Schülerinnen und Schüler an ihre Herausforderungen ran: ausdauernd laufen, schnell laufen, weit werfen und weit springen.

 

Auf dem Schulhof am Standort Derichsweiler war eine weitere besondere Attratktion geboten: außen an unserem Fußballkäfig stand ein "Speedometer". Dieses konnte die Geschwindigkeit eines Balles messen, der gegen die Innenwand des Fußballkäfigs geschossen wurde. Hier war also die Schusskraft unserer Schülerinnen und Schüler gefragt. Jedes Kind durfte unter Anleitung von Herrn Nöhles (von Borussia Mönchengladbach) einmal - so fest es ging - im Fußballkäfig einen Lederball gegen die Innenwand schießen. Das "Speedometer" gab sofort die Geschwindigkeit in km/h an. Eine Urkunde für jeden "Torwandschützen" wurde von Frau Bongartz (von der AOK) ausgestellt. Stolz und sicherlich auch überrascht gingen die Kinder aus dem Käfig. Gleiches galt natürlich auch für alle Lehrkräfte, I-Helferinnen und Mütter (Helferinnen).

Die dritte Attraktion unseres Sport-Event-Tages war ein 60 minütiges Fußballtraining in der Turnhalle. Die beiden Fußballprofis Michael Klinkert und Marcel Witeczek von Borussia Mönchengladbach boten unseren interessierten 3. und 4. Klässlern ein abwechslungsreiches und professionelles Aufwärmtraining, spezielle Übungen und ein abschließendes Fußballspiel an. Die Begeisterung war bei den Jungen und Mädchen gleichermaßen zu spüren.